Bäderkrimis

Die Bäder-Krimi-Reihe

 

Schinken, Mord und Spätzle

Nach einem Bühnenauftritt in Bad Dürrheim, entstand an der Theke des

Waldeck Resort & Spa die Idee für einen Schwarzwald-Krimi. Hauptfigur

ist der 75-jährige Kriminaldirektor a.D. Adolf Pfefferle. Er wird während

seiner Kur plötzlich mit einem mysteriösen Bogenschützen konfrontiert,

der nicht nur Hotelgäste aus dem Waldeck Resort & Spa tötet. Je näher

Pfefferle dem geheimnisvollen Mönch auf die Pelle rückt, umso mehr

begibt er sich auch selber in Gefahr. Doch der ehemalige Kriminalbeamte

ist nicht alleine, denn auf der Baar halten sie zusammen.

Doch wer ist der unheimliche  Mörder?

 

Schinken, Mord und Spätzle ist mal wieder eine neue amüsante

Kriminalkomödie aus der Feder von Joachim H. Peters.

Genau richtig als Urlaubslektüre für einen Besuch in Bad Dürrheim.

 

 

 

 MMEMiss Marples Erben

Diesmal mal kein Bayer, sondern zwei Rentnerinnen.

Alwine Bußmann und Wilma Schnittenfittich ermitteln in Bad Oeynhausen.

Egal, ob es dabei um Mord, Raubüberfälle oder verschwundene Leichen geht. 

Egal, wie clever der oder die Täter auch vorgehen, die beiden älteren Damen

kommen ihnen stets mit Cleverniss, Logik und Glück auf die Schliche.

Sehr zum Verdruss von Kriminaloberrat Kellermann, der kurz vor seiner

Pensionierung alles gebrauchen kann, nur keine Amateurinnen, die sich aufführen

wie "Miss Marple's Erben"

Einmal mehr Kriminalkomödie, als Thriller.

 

 

 

 

 

 

 

Bewerbung MoorbadMoorbad

Der erste Bäder-Krimi von Joachim H. Peters. Hier beweist der Wahl-

Lipper einmal mehr, das er auch Komödien schrieben kann. Ein grantiger

Bayer muss, weil er seinen Arzt geärgert hat "zur Strafe" zu den

"Saupreußen" nach Bad Driburg zur Kur. Doch damit nicht genug, wird

er dort nicht nur mit einer aufdringlichen Oberstudienrätin, sondern auch

noch mit einem Mord konfrontiert. Für den Polizisten Alois Rosenhöfer  

eigentlich kein Problem, nur spielt er in Rosenheim den Verkehrskasper

und hat von Mordermittlungen keinen Ahnung. Was die Kollegen

der Kriminalpolizei aber nicht davon abhält, den übergewichtigen

Bayern als Under Cover Agent auf Mördersuche zu schicken.

Ein ostwestfälische Mordsgaudi im wahrsten Sinne des Wortes.

Nächtliche Verfolgungsjagden durch den Gräflichen Park und skurrile

Charaktere inbegriffen.

Eine Lesevergnügen - nicht nur für das Moorbad.

 

 

Nach oben